* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    katze.katze
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   25.02.15 11:03
    Schreib mehr. finde dein
   25.02.15 12:13
    Sehr interessant.. lust
   25.02.15 20:10
    Spannend! Super Schreibs
   26.02.15 14:21
    😍immer wenn es s
   26.02.15 14:22
    Super geschrieben macht
   4.03.15 18:18
    {Emotic(kiss2)}






fluchtausbosnien

kann jetzt wieder weiter schreiben.als nermin das erstemal zu mir nach deutschland kam? war es ein versehen die holländer hätten ihn gar nicht reinlassen dürfen wegen dem eu verbot und wir dachten es sei aufgehoben darum ist er ja auch nach drei monate wieder zurück.ich wollte nicht das er zurück geht hatte unheimliche angst vor dem allein sein und ich wollte ihn bei mir haben ich liebte ihn so sehr das es schmerzte konnte nicht essen kaum schlafen weinte viel.meine familie war mir natürlich keine stütze waren die doch von anfang an dagegen.wie kannst du dir nur einen ausländer nehmen der beklaut dich will nur dein geld (kriegte 350euro im monat) natürlich ich habe ja auch so viel sagte ich emilio mein enkelkind fragte mich kann der überhaubt mit messer und gabel essen omi?ich habe mich aber von dem ganzen gelabber nicht abhalten lassen zu ihm zuhalten. wir telefonierten jeden tag oder schrieben übers internet ich konnte es kaum erwarten bis er wieder kommt.ich sparte mein ganzes geld für die fahrkarte rauchte anstat zigaretten tabak alles für die karte ich hatte angst vor die weinachtstage.weinachten rief er mich an schatz ich möchte dich etwas fragen na dann mal los schatz frage willst du mich heiraten?ich möchte niemehr ohne dich sein du bist die beste frau der welt meine gedanken überschlugen sich jajajajaja sagte ich natürlich will ich dich heiraten schatz jetzt waren wir verlobt kann weinachten schöner werden? nein.wie gerne würde ich jetzt in seine arme liegen mit seinen brusthaaren spielen mein ganzer körper sehnte sich nach ihm.in meiner ehe war der sex einfach immer das gleiche ritual aber bei nermin war es immer ein abenteuer er dachte sich immer etwas neues aus es wurde nie langweilig.so meine lieben mehr gibts morgen viel spass.  lg karin.
27.2.15 07:56
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung