* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    katze.katze
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   25.02.15 11:03
    Schreib mehr. finde dein
   25.02.15 12:13
    Sehr interessant.. lust
   25.02.15 20:10
    Spannend! Super Schreibs
   26.02.15 14:21
    😍immer wenn es s
   26.02.15 14:22
    Super geschrieben macht
   4.03.15 18:18
    {Emotic(kiss2)}






fluchtausbosnien

guten morgen meine lieben möchte euch heute ein bisschen wieder aus meinem buch erzählen. wie gestern schon gesagt hatte ich meine große liebe im chat kennengelernt. wie es halt so ist erst haben wir nur über belangloses geschrieben nach ein paar wochen merkte ich das ich anfing mich in nermin zu verlieben boah er konnte so lieb schreiben ich war immer hin und weg dann fingen wir an zu telefonieren seine stimme, ich bekam immer schmetterlinge im bauch wenn ich die hörte es verging nicht eine minute wo ich nicht an ihn denken musste wie eine hungriege wartete ich auf seinen anruf und jeden morgen kam immer um die gleiche zeit eine sms guten morgen mein schatz hast du gut geschlafen? und der tag fing gut an. jeder der verliebt ist oder schon mal war der kann mich verstehen.wie auch immer ich muss noch dazu sagen wir konnten nicht so oft telen oder im chat weil er da unten keine arbeit hatte also schickte ich ihm geld. dann wollten wir das er zu mir kommt ich sparte für die fahrkarte dann war es soweit ich habe die nacht nicht schlafen können malte mir aus wie die erste nacht wird das erste frühstück oder verschwindet er sofort wenn er in deutschland ist? es hätte alles passieren können. ich kannte ihn bis dato ja nur aus dem chat und von der kamera aber das sagt ja nichts. egal er kam. boahh was ziehe ich an frauen kennen das ja man probiert zig sachen an jammert ich habe nichts zum anziehen am schluß entschied ich mich für einen jeansrock braune bluse braune stiefel sah gut aus fand ich haare gemacht ein bisschen geschminkt fertig dann warten auf den fahrer ich hatte magenschmerzen als ich am flughafen auf ihn wartete.was ist wenn er einfach an dir vorbei geht oder sagt ich habe sich anders entschieden und er  geht zu seinem bruder (der in essen wohnt) dann kam er durch die türe ich wäre fast in ohmacht gefallen aber er kam direkt auf mich zu nahm mich im arm küsste mich und sagte endlich schatz endlich bin ich bei dir du siehst gut aus schatz sagte er zu mir. ich zitterte am ganzen körper konnte kaum sprechen freust du dich baby? boah schatz und wie habe die ganze nacht nicht schlafen können. er aber auch nicht wie er mir später sagte.zu hause angekommen gingen wir einkaufen kochten lecker abends tranken wir ein paar bier  er ging duschen dann stand er nass im türrahmen mein gott sah der schön aus seine schwarzen augen die schwarzen brusthaare glänzten von den wassertropfen ich dachte nur bitte lass mich nicht aufwachen lass es keinen traum sein was dann passierte war einfach der hammer niemals im leben habe ich sowas erlebt er brachte mich nicht nur auf die höchste wolke? nein ich war im himmel gegen morgen schliefen wir eng umschlungen ein. so meine lieben leser ich hoffe ihr habt spass ein bisschen was zu lesen zu haben. wünsche euch einen schönen tag. bis morgen. lg karin.
26.2.15 10:36
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


corinna (26.2.15 14:21)
😍immer wenn es spannend wird hörst du auf mehr davon


Miri :) (26.2.15 14:22)
Super geschrieben macht Spaß das zu lesen !
Weiter so :* ♡

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung